Pferd

Pferdefleisch ist qualitativ hochwertig. Das magere Fleisch ist röter als Rindfleisch und schmeckt dank dem hohen Glykogengehalt leicht süsslich. Die rote Muskelfarbe stammt vom hohen Eisengehalt und das Fett ist reich an ungesättigten Fettsäuren. Es werden vorwiegend Edelstücke vom Hinterviertel konsumiert, während die Teile vom Vorderviertel weniger verlangt werden.