Serie «Farm to Table»

Mit der Serie «Farm to Table» berichtet «Messer & Gabel» ein Jahr lang über Gastronomen, die direkt mit Schweizer Fleischproduzenten zusammenarbeiten. Im Mittelpunkt steht jeweils eine Tierart – vom Lamm übers Schwein bis zum Rind.
Von Hennen und ihren Brüdern

Ausgabe 4/17

Von Hennen und ihren Brüdern

Das Zürcher Restaurant mesa serviert Bruderhähne des Malanser Produzenten Roman Clavadetscher. Finden Sie heraus, was es mit den Brüdern der Legehennen auf sich hat – und warum der Sternekoch Sebastian Rösch vom Geschmack der Hähne und Hennen aus Malans begeistert ist.

Mehr lesen
Der Kreislauf des Guten

Ausgabe 3/17

Der Kreislauf des Guten

Diese zwei haben sich wirklich gefunden: Marlene Halter von der «Metzg» in Zürich und Toni Odermatt aus Stans arbeiten seit Längerem erfolgreich zusammen. Sowohl bei der Gastronomin als auch beim Landwirt ist nachhaltiges Arbeiten oberstes Gebot.

Mehr lesen
Die Highlander vom Hasliberg

Ausgabe 2/17

Die Highlander vom Hasliberg

Eine schöne Geschichte aus Hasliberg, wo Kevin Odermatt, Küchenchef im Hotel Restaurant Wetterhorn, eng mit lokalen Produzenten zusammenarbeitet. Zum Beispiel mit Ingo Hügli, der da oben mit viel Leidenschaft Schottische Hochlandrinder züchtet.

Mehr lesen
Vom Scheltenpass nach Basel

Ausgabe 1/17

Vom Scheltenpass nach Basel

Neues Jahr, neue Serie: Nach «Nose to Tail» kommt «Farm to Table». Ein Jahr lang berichten wir von Gastronomen, die direkt mit Schweizer Fleischproduzenten zusammenarbeiten – eine Arbeitsweise, die sich trotz Mehraufwand für alle Beteiligten lohnt. Den Anfang machen das Basler Restaurant Viertel-Kreis und der Bio-Bauer Peter Uhlmann.

Mehr lesen