Kochwettbewerb 2019

«Schweizer Fleisch» sucht bereits zum 17. Mal die kreativste Jungköchin oder den kreativsten Jungkoch des Landes. In diesem Jahr lautet das Thema: The Art of Chicken! Und gesucht wird ein originelles, kreatives, feines Rezept mit Schweizer Poulet. Schaffst du es, die Jury von deinem Talent zu überzeugen?

Das braucht's für eine Teilnahme

Mitmachen können alle, die ihre Kochlehre zwischen 2014 und 2018 abgeschlossen haben. Die wichtigste Zutat nebst Schweizer Poulet ist eine gewinnende Idee: Überzeuge uns mit einem innovativen Rezept und schicke uns deine Kreation bis zum 1. Juli 2019. Aus allen Einsendungen wählen wir dann vier Finalisten aus.

Das grosse Finale

Am 16. September 2019 wird auf den Punkt gebraten, geschmort und sautiert. Die Finalisten bereiten ihre Kreation in je 2,5 Stunden live vor der Jury, dem Publikum und der Fachpresse zu. Anschliessend finden die Siegerehrung und eine Feier statt. Auch in diesem Jahr ist der Kochwettbewerb wieder zu Gast in den zentralen und modernen Räumlichkeiten der Welle7 in Bern.

So sah es letztes Jahr am Finale aus:

Wenn du gewinnst

Als LCDJ-Siegerin oder -Sieger erhältst du eine Trophäe, CHF 2000.– Preisgeld und eine Extraportion Anerkennung aus der Schweizer Kochszene und machst einen grossen Schritt auf deiner Karriereleiter.

Hinzu kommt ein Auftritt in der Kocharena an der Igeho 2019 und du darfst im Frühjahr 2020 mit einer Spitzenköchin oder einem Spitzenkoch ein exklusives Winner Dinner ausrichten.

Alle zweiten Sieger erhalten ein Diplom und je CHF 600.– in bar.

Die wichtigsten Termine

  • Einsendeschluss: Montag, 1. Juli 2019
  • Kommunikation Finalisten: Mittwoch, 28. August 2019
  • Finale: Montag, 16. September 2019

Die Jury

Die Jeunes Restaurateurs d’Europe en Suisse (JRE) unterstützen den Wettbewerb als offizieller Partner. Die renommierte Vereinigung junger Spitzenköche stellt auch dieses Jahr die komplette Jury.

Jurymitglieder 2019:

Björn Inniger, Adrian Baumgartner, Manuel Reichenbach und Guy Wallyn

Haben wir dein Interesse geweckt? Hier geht’s zu den Teilnahmebedingungen, wo du auch die gesamten Teilnahmeunterlagen inkl. Anmeldeformular und Musterrezept herunterladen kannst.

Zu den Teilnahmebedingungen

Kontakt

Proviande, «Schweizer Fleisch»
Samuel Zaugg
Projektleiter «La Cuisine des Jeunes»
Brunnhofweg 37
Postfach
3001 Bern
Tel. 031 309 41 38
Natel 079 776 87 21