Kochwettbewerb 2014

Wer ist die beste Jungköchin oder der beste Jungkoch der Schweiz? Um diese Frage in aller Fairness zu klären, richtet «Schweizer Fleisch» Jahr für Jahr den renommierten Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes» aus. Das Finalkochen vom 10. September hat Steven Duss vom Restaurant Mille Sens in Bern gewonnen. Ausgezeichnet wurde seine Poulet-Kreation «Chili Chicken Medley».

Verdient gewonnen hat Steven Duss

Wer ist die beste Jungköchin oder der beste Jungkoch der Schweiz? Um diese Frage in aller Fairness zu klären, richtet «Schweizer Fleisch» Jahr für Jahr den renommierten Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes» aus. Das Finalkochen vom 10. September hat Steven Duss vom Restaurant Mille Sens in Bern gewonnen. Ausgezeichnet wurde seine Poulet-Kreation «Chili Chicken Medley».

Anspruchsvolle Aufgabe

Der 12. Kochwettbewerb von «Schweizer Fleisch» forderte von den Teilnehmenden viel Können und eine Extraportion Fantasie. Gefragt war ein kreatives Menü zum Wettbewerbsmotto «Red Hot Chili Chicken», das mit Schweizer Poulet zubereitet werden musste.

Sämtliche Bilder des Kochwettbewerbs

Kampf um Ehre und Ruhm

m Vorfeld des Finalkochens wählte die hochkarätige Jury unter zahlreichen Einsendungen die vier besten Rezepte aus. An der Gastromesse ZAGG in Luzern hatten die Finalisten je zweieinhalb Stunden Zeit, ihre Kreation zuzubereiten und perfekt zu präsentieren. Zu den Bewertungskriterien gehörten Geschmack, Rezeptierung, Mise en place, Kreativität, wirtschaftliches und hygienisches Arbeiten sowie der Gesamteindruck.

Das Rennen machte schliesslich Steven Duss mit seiner Kreation «Chili Chicken Medley». Herzlichen Glückwunsch!

Geld und Glorie für die Besten

Die Siegerehrung fand dann vor Publikum und Presse direkt nach der zweiten Finalrunde an der ZAGG statt. Steven Duss holte die begehrte Kristalltrophäe und 2000 Franken Preisgeld ab und die übrigen drei Teilnehmenden erhielten je 600 Franken sowie ein Diplom.

Das Siegerrezept

Lust, das Siegergericht «Chili Chicken Medley» selber nachzukochen? Hier ist «Chili Chicken Medley» zum Herunterladen. (pdf, 54 KB)

Die restlichen Finalistenrezepte

«Asia Chili Chicken» von Michel Bucher (pdf, 54 KB) «Poulet trifft Karotte» von David Richards (pdf, 56 KB) «Rot-Wiiss» von Vera Zimmermann (pdf, 55 KB)

Die Jury

  • Martin Thommen (Vorsitz), Vizepräsident JRE Schweiz, Landgasthof Bären, Utzenstorf
  • Vreni Giger, Köchin des Jahres 2003, Vreni Giger’s Jägerhof, St. Gallen
  • Domenico Miggiano, Gasthof Löwen, Bubikon
  • Jean-Yves Drevet, Aufsteiger des Jahres 2009, Restaurant La Maison du Prussien, Neuchâtel

Der neue Partner

Neuer offizieller Partner des Kochwettbewerbs «La Cuisine des Jeunes» sind die Jeunes Restaurateurs d’Europe en Suisse. Die renommierte Vereinigung ambitionierter Köche unterstützt den Wettbewerb mit ihrem Fachwissen und stellt neu die komplette Jury.

Die Finalisten

  • Michel Bucher vom Hotel Seedamm Plaza, Pfäffikon
    Sein Rezept: Asia Chili Chicken
  • Steven Duss vom Mille Sens, Bern
    Sein Rezept: Chili Chicken Medley
  • Vera Zimmermann vom Restaurant Le Val d’Or, Stromberg (D)
    Ihr Rezept: Rot-Wiiss
  • David Richards vom Flussbad Schwäbis, Thun
    Sein Rezept: Poulet trifft Karotte

Der LCDJ-Kochwettbewerb 2015 wartet schon auf dich!

Nicht verpassen: Auch im nächsten Jahr werden engagierte Jungköchinnen und Jungköche um die begehrte Trophäe, Bargeld und viel Ehre und Ruhm kochen können. Alle Informationen dazu sind spätestens ab dem zweiten Quartal 2015 auf dieser Site zu finden.

Offizieller Medienpartner