Kochwettbewerb 2018 – das Finale

«The Art of Beef! Zeig uns grosse Kochkunst – mit deiner Kreation aus bestem Schweizer Rindfleisch», so lautete die Einladung zu unserem 16. Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes». Und jetzt ist es so weit: Am 17. September steigt das grosse Finale in der Welle7 am Berner Hauptbahnhof – live vor Jury, Presse und Publikum.

Die Finalisten

Aus vielen kreativen Rezepten wählte die Jury die vielversprechendsten aus. Das sind die vier talentierten Jungköche, die am 17. September im grossen Finale um den Sieg kochen werden:

Von links nach rechts: Andrea Küng, Jose Miguel Baleza Valerio, Lukas Hess und Marco Kölbener
  • Jose Miguel Baleza Valerio vom Beau-Rivage Hotel, Neuchâtel
    Sein Rezept: Rind trifft auf Erde, Luft und Meer
  • Lukas Hess von Hospitality Visions Lake Lucerne AG, Park Hotel Vitznau, Restaurant PRISMA
    Sein Rezept: Beef – out in the Green
  • Marco Kölbener vom Hotel Hof Weissbad, Weissbad
    Sein Rezept: Hey, da steht ein Rind im Gemüsegarten!
  • Andrea Küng vom Maiensässhotel Guarda Val, Lenzerheide
    Sein Rezept: Mein (Bürger-)Meisterstück

Erfahre in kurzen Filmportraits mehr über unsere Finalisten: 

Zu den Videos

Preise

Der Gewinner des Kochwettbewerbs erhält eine Trophäe, ein Preisgeld von CHF 2000.– und eine einjährige Präsenz im Gastro-Magazin «Messer & Gabel». Die anderen Finalisten werden mit einem Diplom ausgezeichnet und dürfen CHF 600.– mit nach Hause nehmen. Zudem bietet die Teilnahme eine Chance, sich in der Schweizer Kochszene ins Rampenlicht zu rücken.

Jury

Die Jeunes Restaurateurs d’Europe en Suisse (JRE) unterstützen den Wettbewerb als offizieller Partner. Die renommierte Vereinigung junger Spitzenköche stellt auch dieses Jahr die komplette Jury.

Jurymitglieder 2018:

Von links nach rechts: Denis Schmitt, Björn Inniger, Jörg Lenzin und Martin Thommen

Die Finalrezepte

Die Rezepte der Finalistinnen und Finalisten werden Ende September in einem Sonderbund der «Hotellerie Gastronomie Zeitung» veröffentlicht. Fans des Kochwettbewerbs können den Sonderbund schon heute bestellen:

Zum Bestellformular

Kontakt

Proviande, «Schweizer Fleisch»
Samuel Zaugg
Projektleiter «La Cuisine des Jeunes»
Brunnhofweg 37
Postfach
3001 Bern
Tel. 031 309 41 38
Natel 079 776 87 21