Gratis an die Chef Alps 2013 in Zürich!

Neue kulinarische Ideen aus dem europäischen Alpenraum sind das Thema der Chef Alps in Zürich, die bereits mit ihrer zweiten Durchführung zum Pflichttermin für ehrgeizige Schweizer Köche geworden ist. Jetzt unsere Frage beantworten und vielleicht mit einem Freund oder einer Freundin kostenlos die Chef Alps besuchen!

Kongresse und Symposien für Köche gibt es immer mehr. Aber nur wenige von ihnen gewinnen so schnell an Schwung wie Chef Alps, die Schwester-Veranstaltung der in Deutschland stattfindenden Chefsache, beide ins Leben gerufen von den Herausgebern des Magazins «Port Culinaire».

Am 26. und 27. Mai 2013 wird die Chef Alps in Zürich zum zweiten Mal durchgeführt. Grosse Namen wie Elena Arzak aus dem baskischen Gastro-Mekka San Sebastiàn, Tanja Grandits aus Basel, Björn Frantzén und Daniel Lindeberg aus Stockholm oder Tim Raue aus Berlin werden in Zürich ihre neusten Kreationen auf der Bühne präsentieren und einen Einblick in ihre Kunst vermitteln.

Hier lernt man jedoch nicht nur Neues übers Kochen, sondern trifft auch spannende Kollegen, sei es in der Markthalle oder am Sonntagabend am entspannten Zusammenkommen der Teilnehmer und Referenten. Deshalb ist dieser Anlass einfach perfekt als Karriere-Energiespender für junge und ehrgeizige Köche wie euch als Members von «La Cuisine des Jeunes». Also nichts wie mitgemacht und mit etwas Glück schon bald einen spannenden Tag in Zürich verbracht!

Falls du noch nicht Mitglied bist, einfach hier gratis und unverbindlich anmelden und bis am 10. Mai 2013 unsere Frage beantworten. Die Verlosung findet am 13. Mai 2013 statt. Wer sich auf Facebook der LCDJ-Community anschliesst, profitiert von vielen Vorteilen. Übrigens: Die Tickets haben einen Wert von je CHF 185.–, können aber nicht in bar ausbezahlt werden. Achtung: Bevor ihr mitmacht, stellt bitte sicher, dass ihr am 26./27. Mai tatsächlich dabei sein könnt. Wär ja schade.

Viel Glück bei der Verlosung – «La Cuisine des Jeunes» wünscht schon jetzt eine lehrreiche und unterhaltsame Zeit!