Wissenswertes rund ums Thema Fleisch

Alles was Ihre Gäste wissen sollten. Hier finden Sie zahlreiche Dokumente und Informationen, damit Ihre Gäste und Mitarbeiter wissen, warum Sie auf Schweizer Fleisch setzen.
Suppe, Sugo und Dessert aus Knochen

Suppe, Sugo und Dessert aus Knochen

Wollen Sie wissen, wie aus Knochenmark eine feine Crème brûlée entstehen kann, aus Rindsbrustbein ein sämiges Sugo und aus Schweins- und Hühnerknochen eine trübe Brühe für asiatische Suppen? Die junge Zürcher Köchin Margaretha Jüngling zeigt, wie's geht.

Mehr lesen
Ohne Kälber keine Milch

Ohne Kälber keine Milch

Schweizer Kalbfleisch ist nicht nur eine Delikatesse – es spielt als Koppelprodukt eine wichtige Rolle für eine funktionierende Milchwirtschaft. Lesen Sie mehr über die Zusammenhänge in der Schweizer Milch- und Fleischproduktion.

Mehr lesen
Schweizer Fleisch – von Natur aus gut

Schweizer Fleisch – von Natur aus gut

Schweizer Fleisch ist ökologischer und nachhaltiger als importiertes Fleisch – und das auf vielen Ebenen. Hier erfahren Sie, was hierzulande beim Frischwasserverbrauch, bei der nachhaltigen Flächennutzung, bei der art- und umweltgerechten Tierhaltung und in vielen weiteren Bereichen anders ist im Ausland.

Mehr lesen
Tipps und Infos zum Schweizer Lammfleisch

Tipps und Infos zum Schweizer Lammfleisch

Überraschen Sie Ihre Gäste mit Spezialitäten vom Schweizer Lamm! Wir sagen Ihnen, wo Sie’s bekommen, verraten Ihnen Tipps zur Zubereitung und ein köstliches Rezept.

Mehr lesen
Die Formel für die perfekte Gartemperatur

Die Formel für die perfekte Gartemperatur

Ein Koch braucht kein Physiker zu sein, um für seine Gäste feine Fleischgerichte zuzubereiten. Aber mit ein klein wenig Physikwissen kann er Fleisch ohne grossen Aufwand besonders zart und saftig werden lassen. Wir haben beim deutschen Physiker Thomas Vilgis nachgefragt, was Fleisch im Innersten zusammenhält und bei welchen Gartemperaturen welches Stück Fleisch am besten wird.

Mehr lesen

Weitere Themen

Mehr lesen