05.11.2015  •  Ernährung  •  Medienmitteilungen

Die ultimative App für die Fleischzubereitung

Mit der «Schweizer Fleisch Academy» sind perfekt zubereitete Fleischgerichte nicht mehr nur den Profis vorbehalten. Die neue App erklärt die richtige Fleischzubereitung mit Videos und Schritt-für-Schritt Fotoanleitungen. Und zwar so einfach, dass auch Hobbyköche ideale Resultate erzielen. Im iOS App Store belegt die «Schweizer Fleisch Academy» in der Kategorie «Essen und Trinken» bereits den ersten Platz, was bestätigt, dass sie neben bestehenden Kulinarik- und Rezepte-Apps eine Lücke schliesst.

Mit der «Schweizer Fleisch Academy» bündelt Proviande das gesamte Know-how zum richtigen Umgang mit Fleisch in der Küche zentral in einer App. Die Academy geht weit über etablierte Angebote hinaus und grenzt sich insbesondere von Rezept-Apps ab. Denn die zahlreichen Rezeptangebote vernachlässigen, dass vielen Schweizerinnen und Schweizern die Routine und das Wissen bei der richtigen Zubereitung fehlen. Deswegen setzt die Academy stark auf die Vermittlung von handwerklichen Basics, mit umfassenden Videoanleitungen und Fotostrecken für den Umgang mit Fleisch in der Küche. Die umfassendste Serviceplattform rund um die Zubereitung von Fleisch ist für iOS und Android erhältlich.

«Wir wissen aus Umfragen, dass viele Schweizerinnen und Schweizer unsicher bei der Zubereitung von Fleisch sind. Vor allem bei Personen unter 35 Jahren besteht diesbezüglich ein Bedürfnis nach vertieftem Wissen», sagt Marcel Portmann, Leiter Marketing und Kommunikation von Proviande.

Die App enthält in verschiedenen Bereichen alles Wissen, das es für die Zubereitung von Fleisch in der Küche braucht. In 34 eigens produzierten Videos und Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden die verschiedensten Fleischzubereitungsarten einfach und eingängig erklärt. Über 10 Lektionen hinweg wird mit Hilfe von Videos aufgezeigt, wie köstliche Menüs nachgekocht werden können. Umfassende Tipps und Tricks informieren über die richtigen Utensilien, Zutaten wie Salz und Fette, Garstufen, Hygiene in der Küche und vieles mehr. Eine weitreichende Sammlung von schmackhaften Rezepten rundet das Angebot der Academy ab.

«Die neue App hilft beim punktgenauen Garen und soll dazu anregen, auch Gerichte auszuprobieren, die etwas mehr Zeit und Know-how brauchen. Damit wollen wir nach dem Nose-to-Tail-Prinzip zu einer integralen Verwertung des Tiers beitragen», betont Marcel Portmann.

Ergänzend zum Know-how vertreibt Proviande ein kompatibles Bluetooth-Thermometer, das direkt aus der App heraus bestellt werden kann. Dieses ist nahtlos in die Anwendung integriert und lässt sich direkt aus den Rezepten heraus ansteuern und einstellen. Dies sorgt für noch perfektere Resultate.

Die App steht seit dem 2. November zum Download zur Verfügung. Das Interesse ist sehr gross: Diverse User haben die Academy App bereits auf ihrem Smartphone oder Tablet. Weniger als 24 Stunden nach dem Launch, belegt sie im Apple Store bereits den ersten Platz in der Kategorie «Essen und Trinken». Wir wünschen allen Usern viel Spass in der Küche.

Kontaktperson:

Marcel Portmann
Leiter GB Marketing & Kommunikation, Proviande / «Schweizer Fleisch»
Telefon: 031 309 41 14
E-Mail: marcel.portmann@proviande.ch

Zurück