Buchstabensuppe mit feinen Gemüsestreifen

Zutaten

1 kgSiedfleisch vom Schweizer Rind (z.B. Brustkern)
Salz
8Pfefferkörner
2Zwiebeln
4Rüebli
300 gSellerie
1Stange Lauch
160 gBuchstabenteigwaren

Zubereitung

  1. Siedfleisch mit kaltem Wasser bedecken und langsam zum Kochen bringen. Schaum mit einer Schaumkelle sorgfältig entfernen. Zwiebel halbieren, 2 Rüebli und Sellerie grob schneiden, mit Salz und Pfefferkörnern in die Flüssigkeit geben und bei milder Hitze ca. 2 Stunden garen, bis das Fleisch weich ist.
  2. In der Zwischenzeit die restlichen zwei Rüebli schälen, Lauch putzen und beides in feine Streifen schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen und in Würfel schneiden. Brühe durch ein feines Sieb geben und wieder erhitzen.
  3. Buchstabenteigwaren in die leicht kochende Brühe geben und darin gar kochen.
  4. Gemüsestreifen in der heissen Brühe kurz garziehen lassen. Fleisch in die Brühe geben, kurz erhitzen und sofort servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
540 kcal
59 g Eiweiss
37 g Kohlenhydrate
15 g Fett