Hackbraten

Zutaten

Fleisch:
500 gdreierlei Gehacktes
200 gBrät vom Schweizer Kalb
100 gHaferföckli
1 dlMilch
1Zwiebel, fein gehackt
2Bund Petersilie, fein gehackt
1Ei
1 TLSalz, Pfeffer aus der Mühle
1 TLZitronensaft
1 ELThomy Senf scharf
1 TLPaprikapulver, edelsüss
1 ELfrische Thymianblättchen
1Schweinsnetz

Sauce:
2Schalotten, fein gehackt
½ dlSherry
1.8 dlSaucenhalbrahm
Salz, schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Haferflocken mit Milch übergiessen und 5 Min. quellen lassen. Ausser dem Schweinsnetz alle Zutaten mit den Haferflöckli zu einer gleichmässigen Masse kneten, zu einem länglichen Laib formen und in das Schweinsnetz einwickeln. Den Braten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und in der Ofenmitte ca. 45 Min. backen.
  2. Für die Sauce die Schalotten in Butter glasig dünsten. Mit Sherry ablöschen, mit Saucenhalbrahm auffüllen, aufkochen und abschmecken.
  3. Zum Servieren den Hackbraten in dicke Tranchen schneiden und mit Sauce anrichten.

Beilagen

Dazu passen Kartoffelstock und gedämpftes Gemüse, z.B. Rüebli, Blumenkohl, Romanesco, Broccoli.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
540 kcal
41 g Eiweiss
21 g Kohlenhydrate
30 g Fett
(ohne Kartoffelstock und Gemüse)