Kalbsrack gefüllt mit Feigen, Rohschinken und Thymian

Zutaten

2,5 kgRack vom Schweizer Kalb
200 ggetrocknete Feigen
100 gRohschinken
60 gganze Mandeln
1 TLFenchelsamen
½ BundThymianzweige
Pfeffer aus der Mühle
Holzspiesschen
Küchengarn

Zubereitung

  1. Mit einem scharfen langen Messer von den Querseiten her einen ca. 3 cm breiten Tunnel ins Kalbsrack schneiden.
  2. Feigen und Rohschinken fein schneiden, Mandeln fein hacken, Fenchelsamen grob zerstossen und Thymian von den Stielen zupfen. Alles gut vermengen, mit Pfeffer würzen und in das Kalbsrack füllen.
  3. Die beiden Enden des Racks mit je zwei Holzspiesschen und etwas Küchengarn verschliessen.
  4. Einen Grill mit Deckel vorbereiten. Wir grillieren mit indirekter Hitze: Kohle in eine Hälfte des Grills legen und anfeuern (ca. 140–150 °C), eine Aluschale in die andere Grillhälfte legen.
  5. Ist die Glut parat, Kalbsrack mit der Fleischseite auf den Grillrost legen – und zwar über die Aluschale. Die dicke Seite ist der Glut zugewandt. Für ca. 45 Minuten geschlossen grillieren. Kalbsrack wenden, sodass die Knochen in Richtung Glut zeigen. Nachmals 45–60 Minuten geschlossen grillieren.
  6. Kalbsrack vom Grill nehmen, in Alufolie wickeln und 15–20 Minuten ruhen lassen. Aus der Folie nehmen, portionieren und sofort servieren.

Beilagen

Dazu passt Pasta-Tomaten-Salat.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
429 kcal
47 g Eiweiss
10 g Kohlenhydrate
22 g Fett
(bei 12 Personen, ohne Pasta-Tomaten-Salat)