Kurz gebratene Kalbsröllchen

Zutaten

8dünne Kalbsschnitzel für Roulade, je 70 g
½ TLSalz, schwarzer Pfeffer
1 ELund 1 TL scharfer Senf, z.B. Dijon
2 ELÖl
50 gPinienkerne
1Becher (180 g) Saucenhalbrahm
½Saucenwürfel
1Hand voll schöne Spinatblättchen zum Garnieren

Füllung:
1 ELButter
1Schalotte, fein gehackt
600 gSpinatsalat, gewaschen, nass
30 gRosinen

Zubereitung

  1. Für die Füllung die Butter im Wok oder in der Bratpfanne warm werden lassen. Schalotte, Spinat und Rosinen zugeben, unter ständigem Rühren zusammenfallen lassen. Alles in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Kalbsschnitzel auf der Arbeitsfläche ausbreiten, mit Salz und Pfeffer würzen und die obere Seite mit Senf bepinseln. Den warmen Spinat darauf verteilen, die Schnitzel aufrollen und mit einem Zahnstocher verschliessen.
  3. Den Wok oder die Bratpfanne heiss werden lassen und das Öl zugiessen. Die Kalbsröllchen bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. rundum braten, herausnehmen, auf einen Teller geben und mit Alufolie bedecken.
  4. Die Pinienkerne in die Bratpfanne geben und unter Rühren goldgelb rösten. Den Saucenrahm zugeben, aufkochen und mit Saucenwürfel, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kalbsröllchen mit Sauce anrichten und mit schönen Spinatblättchen garnieren.

Beilagen

Dazu passen Teigwaren.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
420 kcal
41 g Eiweiss
10 g Kohlenhydrate
23 g Fett
(ohne Teigwaren)