Lammspiess mit Gemüse-Couscous

Zutaten

Lammspiess:
500 gGehacktes vom Schweizer Lamm
1Zwiebel, fein gehackt
2Knoblauchzehen, gepresst
1-2grüne Peperoncini, entkernt, fein gehackt
wenig frischer Koriander, fein gehackt
1 TLGaram-Masala-Pulver
1 TLMaizena / Salz
20Cherrytomaten (ca. 300 g) / 1 Bund Koriander

Gemüse-Couscous:
3 dlWasser
150 gCouscous
1Kohlrabi, geviertelt, fein gescheibelt
2rote Peperoni, geviertelt, entkernt, in feine Streifen geschnitten
2 ELSchweizer Rapsöl
250 gKichererbsen aus der Dose, abgetropft und abgespült
2Frühlingszwiebeln, Grün in Ringe geschnitten / Salz, Pfeffer

Sauce:
180 gJoghurt nature, teilentrahmt
1 TLCurrypulver
2 ELKaffeerahm / Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Lammfleisch mit allen übrigen Zutaten sehr gut vermengen. Aus der Masse kleine Kugeln formen, mit den Tomaten auf Spiesse stecken.
  2. 3 dl Wasser aufkochen, über das Couscous giessen, ein paar Minuten quellen lassen. Kohlrabi und Peperoni im Rapsöl bei schwacher Hitze zugedeckt knackig dünsten, Kichererbsen beifügen und kurz mitdünsten, würzen. Spiesse rundherum 8–10 Minuten grillieren.
  3. Für die Sauce Zutaten verrühren, in separatem Pfännchen leicht erwärmen. Couscous mit dem warmen Gemüse und dem Grün der Zwiebel vermengen, nochmals erwärmen, zusammen mit der Sauce anrichten. Mit frischem Koriander dekorieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
523 kcal
38 g Eiweiss
50 g Kohlenhydrate
19 g Fett
8 g Nahrungsfasern