Mit Frischkäse gefüllte Kalbsschnitzel

Zutaten

4Plätzli vom Schweizer Kalb, Eckstück im Doppel- oder Schmetterlingsschnitt dünn geschnitten, je ca. 160 g
½ TLMeersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4Zahnstocher
2 ELÖl
2 dlWeisswein
1Limette, Schale und ganzer Saft
2Becher (360 g) Saucenhalbrahm
250 gtiefgekühlte Erbsen aufgetaut
1Limette, in Schnitze geschnitten, zum Garnieren

Füllung:
150 gZiegenfrischkäse
1Limette, abgeriebene Schale und 2 TL Saft
1 TLMaisstärke
Wenig Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Kalbsplätzchen aufklappen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Alle Zutaten der Füllung vermischen und auf dem Fleisch verteilen. Die Plätzchen zuklappen und mit einem Zahnstocher verschliessen.
  3. Eine Bratpfanne erhitzen. Das Öl zugiessen und die Plätzchen bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 6 Min. braten, auf einen Teller geben, mit Alufolie bedecken und beiseite stellen.
  4. Den Bratsatz mit Weisswein ablöschen und fast vollständig einkochen lassen. Die Limette mit einem Sparschäler dünn schälen und die Schalen mit dem Messer in feine Streifen schneiden. Zusammen mit Saucenrahm und Erbsen in die Pfanne geben, aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  5. Die Plätzchen in die Sauce geben, kurz heiss werden lassen, anrichten und mit Limettenschnitzen garnieren.

Beilagen

Dazu passt Limetten-Risotto.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
500 kcal
46 g Eiweiss
13 g Kohlenhydrate
26 g Fett
(ohne Limetten-Risotto)