Piccata vom Poulet mit geschmolzenen Tomaten

Zutaten

400 gTomaten
30 gSchalotten
2Eier
40 gParmesan, frisch gerieben
450 gPouletbrust vom Schweizer Poulet, in dünnen Scheiben
Salz, Pfeffer aus der Mühle
40 gButter
½Bund Schnittlauch
½Bund Kerbel

Zubereitung

  1. Tomaten achteln, Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Eier verquirlen und mit dem Parmesan verrühren. Pouletbrust salzen, pfeffern und erst in Mehl, dann in der Ei-Käse-Mischung wenden.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen, Pouletbrust hineingeben und bei milder Hitze von jeder Seite ca. 3–4 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Schalotten in das Bratfett geben und glasig dünsten. Tomaten zugeben und unter Schwenken in ca. 3–4 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Kerbel von den Stielen zupfen. Pouletbrust-Piccata mit Tomaten auf Tellern anrichten, mit den Kräutern bestreuen und servieren.

Beilagen

Dazu passt Bauernbrot.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
300 kcal
34 g Eiweiss
5 g Kohlenhydrate
15 g Fett
(ohne Bauernbrot)