Pikante Hackfleisch-Wähe

Zutaten

1Hefeteig, rund ausgewallt
1Bund Frühlingszwiebeln
500 gHackfleisch vom Schweizer Rind
1 TLSalz, schwarzer Pfeffer frisch gemahlen
1rote Peperoncini, entkernt, fein gehackt
2 TLgetrocknete, italienische Kräuter
Öl
1 dlSaucenhalbrahm
100 gParmesan, frisch gerieben
50 gMandelstifte
¾Bund Basilikum, grob gehackt
500 gCherrytomaten
einige kleine Basilikumblättchen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Das Wähenblech mit Hefeteig auslegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
  2. Frühlingszwiebeln mit grünen Röhrchen in feine Ringe schneiden. Mit Hackfleisch, Salz, Peperoncini und italienischen Kräutern mischen und portionenweise in heissem Öl anbraten. Hackfleisch mit Saucenhalbrahm, Parmesan, Mandeln und Basilikum mischen, locker auf dem Teig verteilen. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  3. Die Wähe in der untersten Rille 15 Minuten backen. Herausnehmen, die Cherrytomaten darüber verteilen und ca. 10 Minuten fertig backen.
  4. Die Wähe in Stücke schneiden, anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.

Beilagen

Dazu passt ein Blattsalat.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
640 kcal
46 g Eiweiss
34 g Kohlenhydrate
34 g Fett
(ohne Blattsalat)