Saltimbocca vom Kalb mit Kräuterrisotto und geschmorten Cherrytomaten

Zutaten

4dünne Kalbsschnitzel à ca. 140 g vom Schweizer Kalb
4Scheiben Rohschinken
4Blätter Salbei
Zahnstocher
1Zwiebel
6 ELOlivenöl
200 gRisottoreis (z.B. Vialone)
ca. 6 dlGemüsebouillon
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Je 1 Bund Kerbel, Schnittlauch und Basilikum, grob gehackt
2 ELButter
400 gCherrytomaten
80 gSbrinz, fein gehobelt

Zubereitung

  1. Kalbsschnitzel mit Rohschinken und Salbei belegen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  2. Zwiebel schälen, fein würfeln und in 2 EL Olivenöl andünsten. Risottoreis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. Mit einem Drittel der Bouillon ablöschen und bei kleiner Hitze quellen lassen. Von Zeit zu Zeit rühren und mit der restlichen Bouillon auffüllen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, Kräuter und Butter unterheben.
  3. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsschnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und warm stellen. Tomaten im Bratfett 2–3 Minuten schmoren und mit Saltimbocca-Schnitzel, Risotto und Sbrinz servieren.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
630 kcal
45 g Eiweiss
44 g Kohlenhydrate
30 g Fett