Schweinebauch gefüllt mit Estragon und süssem Senf

Zutaten

2 kgBauch vom Schweizer Schwein, mit Haut
3–4 ELsüsser Senf
2 BundEstragonzweige
1 ELschwarze Pfefferkörner
2 TLKoriandersamen
2,5 dldunkles Bier
Salz

Zubereitung

  1. In die flache Seite des Schweinebauchs längs eine tiefe, breite Tasche schneiden, sodass eine möglichst grosse Fläche befüllt werden kann. Die Hautseite in Abständen von ca. 1,5 cm längs und quer einschneiden, sodass ein Gitternetz entsteht.
  2. Den Senf gleichmässig in die Tasche streichen, Estragonzweige darin verteilen. Pfefferkörner und Koriandersamen grob zerstossen und den Schweinebauch aussen damit einreiben. In eine flache, hoch erhitzbare Form legen (z.B. Aluschale), mit Bier übergiessen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  3. Einen Kugelgrill wie auf Seite 4 beschrieben mit einem Kreis aus lang glühenden Briketts belegen und an einem Ende anfeuern. Die Form mit dem Schweinebauch samt Sud auf den Grillrost stellen. Den Grill mit dem Deckel verschliessen und das Ganze bei 70–90 °C während 6–7 Stunden grillieren. Dabei 2–3 mal mit dem Sud übergiessen.
  4. Schweinebauch vom Grill nehmen, leicht salzen und in Scheiben schneiden. Sud nach Belieben dazureichen.

Beilagen

Dazu passt ein Kartoffel-Gurken-Salat.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
657 kcal
32 g Eiweiss
1 g Kohlenhydrate
58 g Fett
(bei 10 Personen, ohne Salat)