Schweinsmedaillons mit Apfelsauce, Bohnen, Ofenkartoffeln und Tomatensalat

Zutaten

Schweinsmedaillons:
8Schweinsmedaillons à 60 g
2 ELOlivenöl / Salz, Pfeffer

Apfelsauce:
1grosser Apfel, geschält, geviertelt, entkernt, klein gewürfelt
1Schalotte, fein gehackt
1½ EL Apfelessig
1 dlGemüsebouillon
1½ TL Zucker / Salz, Cayennepfeffer

Ofenkartoffeln und Bohnen:
4Kartoffeln à 200 g, quer halbiert
1 TLOlivenöl
400 ggrüne Bohnen, gerüstet
1Zweig Bohnenkraut / Salz, Pfeffer

Tomatensalat:
400 gTomaten, in Spalten geschnitten
2½ EL Schweizer Rapsöl
2 ELEssig
4 ELGemüsebouillon
3Zweige Basilikum, fein gehackt / Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren, würzen. Über die Tomaten träufeln.
  2. Für die Apfelsauce alle Zutaten aufkochen und zu einem Kompott einköcheln.
  3. Kartoffelhälften mit Öl bestreichen, würzen, im Ofen 25 Minuten backen (220 Grad).
  4. Bohnen mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt in wenig Wasser weich garen.
  5. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, im heissen Öl beidseitig je 2–3 Minuten braten.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
478 kcal
34 g Eiweiss
45 g Kohlenhydrate
18 g Fett
9 g Nahrungsfasern