Schweinsrollbraten gefüllt mit getrockneten Feigen, Wurzelgemüse und grobem Senf

Zutaten

1.2 kgRollbraten vom Schweizer Schwein (vom Metzger zum Rollen vorbereiten lassen)
2Schalotten
300 gWurzelgemüse (z.B. Rüebli, Sellerie, Petersilienwurzel)
60 gkalte Butter
5-6getrocknete Feigen
½Bund Peterli
2 ELgrober Senf
Salz, Pfeffer aus der Mühle
Küchengarn
3 ELOlivenöl
3 dlBouillon
1Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. Schalotten und Wurzelgemüse schälen, fein würfeln und in 30 g Butter glasig dünsten. Feigen fein würfeln, Peterli fein hacken und beides mit dem Senf unter die Gemüsewürfel geben.
  2. Schweinsrollbraten ausbreiten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die vorbereitete Gemüsemischung gleichmässig darauf verteilen. Fleisch sorgfältig aufrollen und mit Küchengarn binden.
  3. In einem Bräter im heissen Olivenöl von allen Seiten goldgelb anbraten. Mit Bouillon auffüllen, Zutaten Lorbeerblatt zugeben und geschlossen bei milder Hitze ca. 90 Minuten garen. Dabei 2- bis 3-mal wenden.
  4. Braten aus dem Bräter nehmen und warm halten. Sauce kräftig einkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche kalte Butter in Stückchen in die Sauce rühren, dabei nicht mehr kochen lassen.
  5. Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Beilagen

Dazu passt Rotweinpolenta.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
510 kcal
45 g Eiweiss
14 g Kohlenhydrate
31 g Fett
(ohne Rotweinpolenta)