Shanghai-Nudeln mit Äpfeln und Melonensuppe

Zutaten

Melonensuppe:
500 gMelonenfruchtfleisch, z.B. Netzmelone, gewürfelt
2 dlGemüsebouillon
½Limone, abgeriebene Schale und Saft / Salz, Pfeffer
1 TLSchweizer Rapsöl
ein Tropfen Tabasco, ein paar Pfefferminzblätter

Shanghai-Nudeln mit Äpfeln:
200 gNudeln
450 ggeschnetzeltes Schweinefleisch
1 ELOlivenöl / Salz
2-3Knoblauchzehen, fein gehackt
200 ggrüner Spargel, in 5 cm lange Stücke geschnitten, oder Zucchinistäbchen
150 gBaby-Maiskolben, frisch oder aus dem Glas, längs halbiert
2-3Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
2mittelgrosse festkochende Äpfel, halbiert, entkernt, in Schnitze geschnitten
2 ELErdnusskerne, ohne Fettzugabe geröstet
Shanghai-Nudeln mit Äpfeln

2 ELReiswein oder trockener Sherry
1 TLSambal Oelek
2 ELSchweizer Rapsöl
3 ELSojasauce
1 ELReisessig oder Apfelessig

* 3 EL Hoisin-Sauce

Zubereitung

  1. Melone mit Bouillon, Limonenschale und -saft pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen, kalt stellen, Rapsöl mit Tabasco verrühren, auf Suppe träufeln, mit Minze garnieren.
  2. Für die Sauce alle Zutaten verrühren. Nudeln al dente kochen. Fleisch im heissen Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen. Knoblauch in die Pfanne geben und andünsten, Gemüse und Äpfel beifügen, würzen, unter Rühren knackig braten. Fleisch, Nudeln und Sauce dazugeben, alles vermengen, aufkochen. Erdnüsse darüberstreuen.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
595 kcal
36 g Eiweiss
70 g Kohlenhydrate
19 g Fett
9 g Nahrungsfasern