Spareribs mit BBQ-Marinade

Zutaten

1,6 kgSpareribs vom Schweizer Schwein
2 ELOlivenöl
4 ZweigeThymian
2Knoblauchzehen
2 ELbrauner Rohrzucker
2 TLmildes Paprikapulver
½ TLChillipulver
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 mlApfelsaft
2 ELBBQ-Sauce
Meersalz

Zubereitung

  1. Spareribs mit Olivenöl bestreichen und in einer flachen Form beiseitestellen. Für die Marinade Thymian von den Stielen zupfen und grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Beides mit braunem Zucker, Paprikapulver, Chillipulver, Pfeffer, Apfelsaft und BBQ-Sauce verrühren. Die Spareribs gleichmässig mit der
  2. Marinade bestreichen und ca. 12 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren.
  3. Einen Kugelgrill für indirektes Grillieren vorbereiten. Die Spareribs eine Stunde vor der weiteren Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Anschliessend die Marinade vom Fleisch abstreifen und beiseitestellen.
  4. Die Spareribs auf der Glutseite von beiden Seiten während insgesamt 3–4 Minuten knusprig anbraten, auf die indirekte Seite ziehen und mit etwas Marinade
  5. bestreichen. Geschlossen bei mittlerer Hitze 45–50 Minuten grillieren, dabei mehrmals wenden und mit der Marinade bestreichen. Nach Belieben mit Salz würzen und servieren.

Beilagen

Dazu passen Grillkartoffeln und Grillgemüse wie Zucchetti, rote Zwiebeln oder Peperoni.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
412 kcal
23 g Eiweiss
8 g Kohlenhydrate
32 g Fett
(ohne Grillkartoffeln und Grillgemüse)