Szegediner Gulasch mit Salzkartoffeln und Ofenbirnen

Zutaten

Szegediner Gulasch:
500 gRagout vom Schweizer Schwein
2 ELOlivenöl
1grosse Zwiebel, grob gehackt
1Knoblauchzehe, fein gehackt
500 gSauerkraut
1 TLKümmel
2 ELPaprikapulver edelsüss
1 ELPaprika scharf
2 dlGemüsebouillon
Salz, Pfeffer
180 gsaurer Halbrahm
1Bund Schnittlauch, fein geschnitten
700 gfestkochende Kartoffeln, geschält, in Würfel geschnitten

Ofenbirnen:
4kleine Birnen, ungeschält, halbiert, entkernt
1 ELSultaninen
2 ELgeriebene Mandeln
1 TLZucker oder ca. 10 Tropfen flüssiger Süssstoff
2 ELApfelsaft

Zubereitung

  1. Fleisch im heissen Öl kurz anbraten. Zwiebel und Knoblauch beifügen, kurz mitbraten. Sauerkraut locker zugeben. Kümmel und Paprika darüberstreuen. Mit Bouillon ablöschen. Würzen. Zugedeckt ca. 70 Minuten garen.
  2. Kartoffeln salzen, zugedeckt in wenig Wasser weich garen.
  3. Die Hälfte des Sauerrahms unter das Gulasch mischen. Den Rest mit dem Schnittlauch verrühren und einen Klacks davon als Dekoration auf den angerichteten Teller geben.
  4. Sultaninen, Mandeln, Zucker und Apfelsaft mischen und auf die Birnenhälften verteilen. Birnen in eine Gratinform setzen, mit etwas Wasser umgiessen und im 200 Grad heissen Ofen ca. 10 Minuten backen.

Nährwerte

Eine Portion enthält:
547 kcal
35 g Eiweiss
50 g Kohlenhydrate
23 g Fett
10 g Nahrungsfasern